Drei Kantonsrats-Sitze verteidigt

Die SP Bezirk Uster hat bei den Kantonsratswahlen 2019 ihre drei Sitze im Zürcher Parlament erfolgreich verteidigt. Die beiden Bisherigen Claudia Wyssen und Stefan Feldmann (beide Uster) werden inskünftig durch Leandra Columberg (Dübendorf) ins Rathaus nach Zürich begleitet. Sie ist das jüngste gewählte Ratsmitglied und wird deshalb im Mai die neue Legislatur des Parlaments eröffnen dürfen.

Die Resultate der SP-KandidatInnen im Bezirk Uster:
1. Claudia Wyssen, Uster, 5765 Stimmen
2. Stefan Feldmann, Uster, 5676 Stimmen
3. Leandra Columberg, Dübendorf, 4466 Stimmen
4. Pascal Scattolin, Dübendorf, 4343 Stimmen
5. Maria von Känel, Greifensee, 4343 Stimmen
6. Ruth Bantli Keller, Maur, 4288 Stimmen
7. Tarik Benli, Mönchaltorf, 4077 Stimmen
8. Rebecca Djuric, Uster, 4020 Stimmen
9. Milan Schmed, Dübendorf, 4011 Stimmen
10. Theo Zobrist, Dübendorf, 3723 Stimmen
11. Susanne Schweizer, Dübendorf, 3686 Stimmen
12. Salome Schaerer, Uster, 3677 Stimmen
13. Hans-Peter Fäh, Egg, 3579 Stimmen
14. Hansueli Zellweger, Schwerzenbach, 3529 Stimmen
15. Bruno Loher, Fällanden, 3384 Stimmen
16. Jürg Wettler, Volketswil 2902 Stimmen